Spanien Infos:  „Die Sonne scheint bei Tag und Nacht…..“

zugegeben, Spanien ist ein Land, in dem die Sonne (fast) immer scheint – aber rund um die Uhr nun leider doch nicht. (…..gut so, man muss ja auch mal schlafen!).

 

Und – wie die meisten von Ihnen sicher mitbekommen haben – es bleibt auch ein Land mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr nicht von Unwettern wie in der vergangenen Woche verschont. Inzwischen läuft das öffentliche Leben an der Costa Blanca, auf Mallorca und im nördlichen Andalusien schon seit ein paar Tagen wieder in geregelten Bahnen – lediglich in der Gegend zwischen Alicante, Elche und Torrevieja stehen Felder, Plantagen und kleinere Nebenstraßen weiterhin unter Wasser, weil einige Fluss-Dämme gebrochen sind.

 

Mit der Mär vom 24-stündigen Sonnenschein hätten wir an dieser Stelle also aufgeräumt, aber es existiert jede Menge „gefährliches Halbwissen“ rund um den Iberer und sein Heimatland.

 

Das wollen wir mit diesem Newsletter mal ein bisschen ändern:

 

Wussten Sie schon……

  • dass Spaniens Küsten eine Länge von exakt 4.964 Kilometern haben?
  • dass der Flughafen Madrid-Barajas der sechstgrößte in Europa ist? (nach London-Heathrow, Paris-Charles-de-Gaulle, Amsterdam, Frankfurt a. M. und Istanbul).
  • dass auf Mallorca rund 900.000 Menschen wohnen – darunter etwa 20.000 Deutsche?
  • dass die älteste Stadt in Europa in Andalusien liegt? CADIZ wurde schon im 10. Jahrhundert vor Christus gegründet!
  • dass Real Madrid (88) und der FC Barcelona (87) die beiden europäischen Fußballclubs mit den meisten Titeln sind? (gefolgt von Bayern München mit 68).
  • dass die höchsten Quadratmeter-Preise für Immobilien auf Ibiza erzielt werden? Teuerste Gemeinde ist Talaia mit unglaublichen 6138 Euro/qm.
  • dass der Flughafen Alicante allein im vergangenen Jahr rund 15 Millionen Passagiere befördert hat?
  • dass Madrid mit 667 Metern über dem Meeresspiegel die höchstgelegene Hauptstadt Europas ist? (wenn man den Mini-Staat Andorra mal außer Acht lässt).
  • dass (apropos Andorra!) Spanien über rund 1.000 Kilometer Skipisten verfügt – in den Pyrenäen und im südlichsten Skigebiet Europas, der Sierra Nevada in Andalusien?
  • dass - im Gegensatz dazu – die Region Murcia, gelegen zwischen Costa Blanca und Andalusien, die wärmste Gegend Spaniens ist? Was für tolle milde Winter, im Sommer aber bisweilen auch für Temperaturen jenseits der 40 Grad Marke sorgt.

 

10 beeindruckende Fakten, oder?

 

Genauso übrigens wie unsere Immobilien am Festland und auf Mallorca, von denen wir Ihnen natürlich auch heute wieder einige ans Herz legen wollen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und stehen für Nachfragen wie immer jederzeit gern zur Verfügung!

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Monika Hannemann