Spanien-Infos:  An die Strände…. fertig…. los!

„Life is better at the beach“ – diesen schönen (und wahren) Spruch kennen natürlich auch die Spanier.  Und leben danach. Im August, dem klassischen Ferienmonat hier,  zieht es sie zu zehntausenden an die Strände. Platz genug gibt es für alle, denn immerhin ist die Küste des Landes imposante 4.964 Kilometer lang. Und so schließen viele Betriebe, Behörden, Ämter und ganze Konzerne für Tage, Wochen oder gleich für den gesamten August (Auch wir von „Su Casita“ gönnen uns übrigens eine nachmittägliche Strand-Auszeit und schließen unser Büro im August schon um 14 Uhr). Dann also rollt auch auf Spaniens sonst eher staufreien Autobahnen und Nationalstraßen die Reisewelle.  Sie kommen aus Zaragoza im Norden, aus Cordoba im Süden, aus Leon und Burgos im Nordwesten und natürlich aus den besonders im August extrem heißen Großstädten Zentralspaniens wie Toledo und Madrid. Glücklich, wer auf Mallorca oder den anderen Inseln der Balearen und Kanaren lebt – er oder sie hat es nicht weit zum nächsten Strand. Allen anderen ist es eigentlich egal wohin – Hauptsache ans Wasser, in der Sonne liegen, spielen, feiern und den Sprung ins erfrischende Nass genießen. Abends wird natürlich der Grill angeheizt. Dann brennen ans Spaniens Küsten die Lagerfeuer und es wird gesungen und getanzt. Manch einem, der das Land zu Zeiten mit gemäßigteren Temperaturen besucht, kommt das zu recht „spanisch“ vor – denn dies ist dann tatsächlich ein Teil des „echten“ Spaniens.

 

Kommenden Montag starten mit Bayern und Baden-Württemberg die beiden letzten Bundesländer in die Sommerferien – und dann ist Deutschland komplett im Urlaubs-Modus (wenngleich das Wetter ja in den letzten Wochen eher den Spagat zwischen Regenjacke und Flipflops erforderte). Grade deshalb wollen wir Ihnen in unserem heutigen Newsletter einen Ferien-Hotspot der Extraklasse empfehlen. Eine Appartement-Anlage, besonders in ihrer Architektur, mit tollem Meerblick, gelegen wenige Kilometer südlich der Costa Blanca und geografisch schon in Andalusien. Hier ist die Landschaft noch unverfälscht & naturbelassen, der Rhythmus  des Lebens entspannt, der Strand liegt direkt vor ihrer Wohnungstür.

 

In MAR DE PULPI  fühlt sich der Immobilien-Besitzer wie „Robinson“ in den gleichnamigen Clubs. Oder sein Gast. Denn hier lässt sich das eigene Appartement ganzjährig bestens  vermieten (es gibt einen anlage-eigenen Vermiet-Service - Sie müssen sich also um nichts kümmern). Das Ambiente der Anlage verzaubert mit farbenfrohen Gärten, liebevoll angelegten Pools und Jacuzzis sowie Spielplätzen für die Kleinsten.

 

Die entspannte Ruhe in der Anlage und der Strand vor der Tür garantieren Erholung pur. Sport-Freunde kommen natürlich auch auf ihre Kosten. Sei es in der zur Anlagen gehörenden Wassersport-Basis (Surfen, Kajak, SUP, etc.), im Fitness-Studio, beim Fahrrad-Verleih oder auf der Ballsport-Anlage (Basketball, Fußball, Tennis, Volleyball, Schwimmbad). Joggen am Strand? Wandern in den Bergen? Kein Problem! Und der nächste Golfplatz ist nur wenige Kilometer entfernt.

 

Es versteht sich von selbst, dass die Anlage über ein erstklassiges Restaurant, mehrere Bars (unter anderem eine Beach-Bar) und einen Supermarkt verfügt. Viele weitere Restaurants und Bars finden Sie auf der Strandpromenade nach San Juan de los Terreros.

 

Das mediterrane Dorf MAR DE PULPI liegt in direkter Nachbarschaft dieses hübschen Küstenortes mit seinem Castillo hoch über dem Meer. Nur 8 Kilometer entfernt pulsiert das Leben in der Stadt Aguilas. Dazwischen: Strände mit feinem Sand und felsige Buchten mit kristallklarem Wasser.     

 

Auf dieser Seite finden Sie ein Video von MAR DE PULPI - Tauchen Sie ein in die Welt dieses schönen mediterranen Dorfes!

 

Wann beginnt IHR Leben in MAR DE PULPI?

 

Untenstehend eine kleine Auswahl unserer Appartements in MAR DE PULPI – wir bieten hier Wohnungen mit 1, 2 oder 3 Schlafzimmern und mit privaten Gärten, großzügigen Balkonen oder privaten Dachterrassen.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern – und stehen für Nachfragen jederzeit gern zur Verfügung!

 

Mit herzlichen Grüßen aus dem Süden

 

Monika Hannemann